Baumquellwasser: Birkensaft

Published : 29.09.2017

Baumquellwasser: Birkensaft

Erfrischungsgetränke boomen: immer mehr und immer wildere Kreationen erobern unseren Markt. Was sie alle gemein haben, ist das grüne Image welches sie vertreten, dabei ist der Großteil von ihnen alles andere als „reine Natur“: vollkommen überzuckert und zugepumpt mit fragwürdigen Zusatzstoffen.

Als Liebhaber unverfälschter und ursprünglicher Geschmacksquellen, dürfen sich alle Paleolaner jedoch über die Wiederentdeckung eines besonderen Naturdrinks freuen: statt aus Lebensmittellaboren kommt er aus dem Wald: der Birkensaft. Bereits seit Jahrhunderten als Gesundheits-Elixier im Norden Europas geschätzt, erfährt Birkensaft heute eine neue Welle an Aufmerksamkeit und Interesse, vor allem auch als natürlicher Energy-Drink für Sportler.

Im Frühling, wenn die Birke das über den Winter in den Wurzeln gesammelte Wasser in Richtung Baumkrone schickt, wird der Saft aus dem Stamm der Birke gewonnen. Die rund 70 Liter Saft die nun täglich durch den Stamm rauschen, sind wahre Nährstoffbomben: prallgefüllt mit allen lebensspendenden Kräften, um das Frühjahrwachstum in Gang zu bringen.

Was den Baum zum Wachsen bringt, verhilft auch uns zu körperlicher Fitness und Wohlbefinden. Birkensaft enthält Xylitol – ein natürlicher Zucker, der nicht nur zahnfreundlich ist, sondern darüber hinaus den Vorteil birgt, keine Blutzuckerschwankungen zu verursachen. Des Weiteren enthält der durchsichtige Saft wertvolle Mengen an Aminosäuren, Vitamin C sowie die Spurenelemente und Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kupfer, Zink, Natrium und Eisen.

Dieser Fülle an Inhaltsstoffen werden entzündungshemmende und immunstärkende Eigenschaften zugeschrieben. Positive Effekte wurden vor allem bei Gallen-, Blasen- und Nierenleiden festgestellt. Des Weiteren reinigt Birkenwasser das Blut und schwemmt Giftstoffe aus dem Körper, was ihn zu einem idealen Begleiter jeder Entgiftungskur macht.

Anstatt also exotisches Kokoswasser zu trinken, empfiehlt es sich von den positiven Wirkungen des heimischen Birkensaftes zu profitieren.

Share this content