Propolis More than just honey

Veröffentlicht am: 01.08.2018

Propolis More than just honey

Propolis – auch “Bienenkleber”, der von Bienen zur Verdichtung und den Bau der Bienenstöcke verwendet wird, wird inzwischen auch von uns Menschen gesammelt. Denn die Wissenschaft zeigt: Propolis wirkt als natürliches Antibiotikum, hilft gegen Erkältungen und lindert Verbrennungen. Seine Fülle an Flavonoiden, sekundäre Pflanzenstoffe, wirkt entzündungshemmend, stärkt die Gefäßwände und kann sogar Herpesviren bekämpfen.

Propolis wird von Sammelbienen hergestellt und besteht aus Harz, Bienenwachs, Pollenanteilen, ätherischen Ölen, dem Speichelsekret der Bienen sowie aus Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren. Seine Grundsubstanz, der Harz, schützt den Baum vor Fressfeinden und Pilzen, besitzt natürliche keimtötende Eigenschaften und schützt eine verletzte Baumrinde vor Infektionen. Im Bienenstockt sterilisiert Propolis den Bau und schützt vor Krankheiten und Infektionen. Was in der Natur als Wunderheilmittel hilft, entfaltet ähnliche wundersame Eigenschaften beim Menschen.

Der Bienenkleber ist besonders reich an wertvollen Aminosäuren, liefert eine Vielzahl an Vitaminen (Vitamin A, B1, B2, B3 und Biotin) und versorgt darüber hinaus mit Bioflavonoiden, die vor allem für ihre immunstärkende Wirkung bekannt sind. Ein regelmäßiger Verzehr von Bioflavonoiden kann gegen Grippe und Infektionen vorbeugen und zu einem nachhaltigeren Energieniveau führen. Bioflavonoide sind starke Antioxidantien und schützen den Körper vor oxidativen Stress, ausgelöst durch freie Radikale. Die in Propolis enthaltenen Mineralien, wie Magnesium, Calcium, Phosphor und Kalium verleihen dem Bienenkleber wirksame antibakterielle, antivirale und antimikrobielle Eigenschaften. Eine konstante Einnahme oder Anwendung von Propolis kann gegen eine Vielzahl chronischer Gesundheitsprobleme sowie gegen langanhaltende Allergien helfen.

Die Geheimnisse der Natur liegen nicht im Dunkeln verborgen, sondern warten nur darauf von uns aufgedeckt zu werden. Nicht im Labor gemixt, sondern in der Natur gesammelt und meisterlich kombiniert.

Teile diesen Inhalt