Feigen, Bio, ganz getr. geklippt Nr. 9 250g

+ wohl die leckerste Trockenfrucht
+ einfach pur, super lecker
+ sehr basische Frucht
+ ohne Stiel

Mehr Infos

4,66 €

1,86 € pro 100g

Die Feige ist eine der ältesten domestizierten Naturpflanzen und wird heute im gesamten Mittelmeergebiet angebaut, besonders in der Türkei. An kleinen Bäumen wachsen die kugeligen Feigen mit grüner bis dunkelvioletter Schale und rotem Fruchtfleisch.

In der Antike galt der Feigenbaum als Symbol der Fruchtbarkeit, der Sinnenfreude, des Überflusses, des Reichtums und vielfältiger erotischer Aspekte. Er kam ursprünglich aus Kreta zu den Griechen, wo er seit homerischer Zeit gezüchtet wurde. Die essbaren Feigen gehören zu den frühesten Anbaufrüchten der Menschheit (seit ca. 5000 v. Chr.) Im antiken Griechenland spielte insbesondere die getrocknete Feige, die man zu allen Zeiten des Jahres essen konnte, eine wichtige Rolle in der Ernährung.

Der Zusatz geklippt, bedeutet, dass an den Feigen der Stiel entfernt wurde.

Auch interessant:
Feigen gehören zu den basischsten Lebensmitteln, die man finden kann. Wie beispielsweise auch Brennnessel und Löwenzahn, wirken basische Lebensmittel entzündungshemmend und fördern die Darmflora. Wie man sieht muss gesund nicht immer "grün schmecken".

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren